Glocal Lifelearn

 

 

Wer wir sind

Der gemeinnützige Verein Glocal LifeLearn e.V. unterstützt nachhaltige Bildungsinitiativen, die zum Ziel haben die Lebenssituation von hilfsbedürftigen Menschen zu verbessern.

Glocal LifeLearn arbeitet eng mit lokalen Partnern vor Ort zusammen. Wir verstehen uns als globales Netzwerk, das lokale Partner in ihrer Bildungsarbeit unterstützt.

Glocal LifeLearn ist seit dem 04. Mai 2011 am Amtsgericht Köln als gemeinnützig eingetragener Verein registriert.

Bildung als Zielsetzung

Glocal Lifelearn sieht Bildung als den wichtigsten Grundstein für eine nachhaltige Entwicklung. Eine gute Bildung ermöglicht Individuen selbstbestimmt Entscheidungen in einer zunehmend komplexer werdenden Welt zu treffen und entscheidet maßgeblich über Teilhabe und Lebenschancen.

Glocal LifeLearn fördert Bildung in vielfältigen Themenfeldern wie allgemeine Schulbildung, Umwelt, Menschenrechte oder interkulturelle Verständigung.




Plattform zur Ideenverwirklichung

Glocal LifeLearn stellt für seine Mitglieder eine interkulturelle Plattform dar, auf der sie Zugang zu Kontakten, Know-How, Erfahrungen und einer juristischen Basis haben. Jedes Mitglied hat die Möglichkeit Glocal LifeLearn zur Umsetzung seiner Projektideen zu nutzen.

Unser Team

Wir sind eine kleine Gruppe junger und motivierter Studierende und Berufseinsteiger aus verschiedenen europäischen Ländern, die etwas verändern und bewegen wollen. Wir vertreten unterschiedliche Fachrichtungen, wie z.B. Politik, Geographie und Betriebswirtschaft. Die gemeinsame Arbeit bei der guten Sache macht uns Spaß und stärkt unsere Freundschaft. Unsere Weltansicht ist politisch und konfessionell unabhängig. Wir legen viel Wert auf Transparenz und arbeiten alle ehrenamtlich.

Projekte

Seit unserer Gründung unterstützen wir in dem Projekt Lifeline Uganda Kinder aus benachteiligten Familien aus Bukedea, Ostuganda, durch Bildungspatenschaften. 2018 werden durch das Programm 59 Kinder unterstützt.

In 2011 haben wir eine Schule in Costa Rica mit Englischbüchern ausgestattet.

Seit 2018 läuft das Projekt Take.Action. Durch das Programm wird jungen Erwachsenen eine 15-monatige Berufsausbildung in Bukedea, Ostuganda finanziert.

Unsere Zielsetzungen

 

Ziele Glocal LifeLearn



Impressionen von unseren Glocal LifeLearn Wochenenden